Häufige Fragen über Tattoos

Falls du Fragen über Tattoos hast und dich vor dem Tätowieren gerne erst einmal über die Vorbereitung, den Ablauf und die anschließende Tattoopflege informieren möchtest, findest du hier alle Informationen rund ums Tätowieren sowie Antworten auf häufige Fragen.

Antworten auf deine Fragen rund ums Tätowieren

Tut es weh, sich tätowieren zu lassen?

Jede Person hat eine andere Schmerztoleranz, deshalb spüren manche Leute mehr und manche so gut wie keine Schmerzen beim Tätowieren. Es gibt allerdings einige Körperstellen, die schmerzempfindlicher sind als andere.

Was sollte ich beachten, bevor ich mich tätowieren lasse?

Wichtig ist natürlich, dass du dir gut überlegt hast, was genau du für ein Motiv und an welcher Körperstelle du es haben möchtest. Ich kann dich gerne beraten, wenn du Fragen zum Design hast und dir helfen, eins zu zeichnen. Alles weiteren wichtigen Schritte, die du vor dem Tätowieren beachten solltest, findest du hier.

Wie wichtig ist der Heilungsprozess eines Tattoos?

Der Heilungsprozess eines Tattoos ist sehr wichtig, damit die Farbe in der Haut bleibt und sich keine Infektionen oder Narben bilden. Es ist wichtig, dass du nach dem Tätowieren meinen Pflegeanweisungen folgst, um ein gutes Ergebnis zu erzielen.

Wie pflege ich mein frisch gestochenes Tattoo?

Alle Pflegeanweisungen für dein frisches Tattoo findest du hier.

Darf ich mit einem Tattoo in die Sonne und ins Schwimmbad?

Nach dem Tätowieren solltest du mit deinem Tattoo nicht in die Sonne gehen und nicht ins Schwimmbad. Im Sommer solltest du dein frisches Tattoo mit langer, leichter Kleidung schützen. Sobald dein Tattoo verheilt ist, kannst du wieder schwimmen gehen. Vor der Sonne solltest du dein Tattoo auch schützen, nachdem es verheilt ist. Am besten mit einem Sonnenschutzmittel, das einen sehr hohen Lichtschutzfaktor hat, z.B. LSF 50+.

Wie lange dauert es, bis ein Tattoo verheilt ist?

Der Heilungsprozess ist bei jedem Menschen unterschiedlich, aber in der Regel dauert es zwei bis drei Wochen, bis das Tattoo vollständig verheilt ist.

Wann kann ich ein Tattoo nachstechen lassen?

Um ein Tattoo nachstechen zu können, muss es vollständig verheilt sein. Du kannst es also frühestens nach etwa dreieinhalb Wochen nachstechen lassen.

Wie schnell nach der ersten Sitzung kann ich einen Termin für die zweite Sitzung bekommen?

Wenn dein Tattoo aufgrund der Größe in mehreren Sitzungen gestochen wird, kann die zweite Sitzung erst stattfinden, wenn das gestochene Tattoo vollständig verheilt ist. Also frühestens dreieinhalb Wochen nach der ersten Sitzung können wir mit der zweiten Sitzung weitermachen.

Wie lange dauert eine Sitzung?

Wie lange eine Sitzung dauert, kann nicht pauschal oder exakt gesagt werden. Das kommt zum einen auf die Größe des Tattoos an. Zum anderen spielt es auch eine Rolle, ob viele verschiedene Farben verwendet werden, wie viele Details das Tattoo hat, wie viele Pausen wir machen oder ob eine Änderung in letzter Minute vorgenommen werden soll. Mit jedem Kunden bespreche ich aber individuell, ob ein Tattoo besser in einer oder in mehreren Sitzungen gestochen wird. Dabei gehe ich auch auf die Bedürfnisse eines jeden Kunden ein.

Weitere Fragen zu Tattoos?

Wenn du noch weitere Fragen zu Tattoos hast, die hier nicht auftauchen, dann kontaktiere mich einfach direkt.

Teile diese Seite